Einnadel-Flachbettmaschine mit Direktantrieb sowie Unter-, alternierendem Ober- und Nadeltransport und Fadenabschneider

UF-8910 Basic function

Unison Feed UF8910
  • Unison Feed UF8910

Ein breites Armbett und eine digitalisierte numerische Steuerung sind Standard. Dies ist der neue globale Standard der Nähmaschinen von Brother mit Unter-, alternierendem Ober- und Nadeltransport. Bedienfelder und Tasten können für eine bedienerfreundliche Bedienung an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.
• Farbiger LCD-Touchscreen, der an Ihre Einsatzzwecke angepasst werden kann
• Digitale Einstellung für eine verbesserte Reproduzierbarkeit der Nähvorgangs, hilfreich bei allen Wiederholungsaufträgen und bei der Wiederherstellung der Maschineneinstellungen.
• Einfachere Handhabung großer Stoffteile dank des breiten Armbetts. Unabdingbar für die Herstellung von Airbags, großen Taschen oder Polstern.

Farbiger LCD-Touchscreen, der an Ihre Einsatzzwecke angepasst werden kann.

Für jeden Einsatzzweck können zwei Startbildschirme ausgewählt werden. Außerdem können die sechs Tasten programmiert werden – mit Anzeige der aktuellen Einstellungen. Dazu gibt eine Funktion zur Verriegelung verschiedener Einstellungsänderungen, um Bedienfehler zu vermeiden..

Startbildschirm
Er kann je nach Ihren Bedürfnissen gewählt werden.

Schutzeinstellung
Nur die für die USB-Anschlüsse verantwortliche Person kann den Einstellungswert ändern, wodurch ein gleichförmiges Nähen mit einem voreingestellten Wert möglich ist.

Programmerstellung
Bis zu 15 Programme können erstellt werden und jedes Programm kann aus bis zu 20 Schritten bestehen. Damit es nicht zu Fehlern bei der Programmwahl kommt, können Sie Programme und Schritte individuell benennen.

Status-LED


Für die Überprüfung des Nähmaschinenstatus gibt es drei Farb-LEDs. So haben Sie den Status der Nähmaschine auch aus der Ferne immer im Blick.

Digitale Einstellung für eine verbesserte Reproduzierbarkeit des Nähvorgangs


Fadenspannung, wechselnde Drückerfußbewegung, Drückerfußdruck, Vorschub- und Nähgeschwindigkeit können nun digitalisiert werden. Einstellungen, die von den menschlichen Sinnen abhingen, können nun mit höherer Genauigkeit numerisch eingestellt werden – mit identischen Ergebnissen auf verschiedenen Maschinen.

Fadenhalterung für Oberfaden standardmäßig enthalten


Die Oberfadenhalterung kann so eingestellt werden, dass der Oberfaden zu Beginn des Nähvorgangs auf der Rückseite des Stoffes gehalten wird.

Einfachere Handhabung großer Stoffteile dank des längeren Armbetts


Mit dem 400 mm längeren Armbett lassen sich große Stoffteile stressfrei und einfach handhaben. Zwei starke LED-Leuchten tragen dazu bei, dass der Bediener effizienter arbeiten kann.

Mehr Verbindungskomfort

Ausgestattet mit zwei USB-Anschlüssen
Mit einem USB-Speicher ist es ganz leicht, Nähdaten und Einstellungswerte zwischen Nähmaschinen zu kopieren. Auch Softwareupgrades lassen sich einfach durchführen. Der USB-Anschluss am Steuergerät kann auch für die Stromversorgung genutzt werden.

Verbesserung der Leistungsfähigkeit durch IoT-Funktionen
Die Visualisierung, die durch die Verbindung der Nähmaschine mit der Computertechnologie entsteht, versetzt den Kunden in die Lage, Prozesse zu analysieren und zu verwalten, die Leistungsfähigkeit zu verbessern und Wartungsarbeiten zu beschleunigen. Der optionale LAN-Anschluss kann genutzt werden, um die Funktionen entsprechend den Bedürfnissen des Kunden zu erweitern.


Schalter

Handschalter
Funktionen wie Verriegelung können Schaltern für die One-Touch-Bedienung während des Nähens zugeordnet werden.

Multifunktionsschalter für bessere Bedienbarkeit
Funktionen wie Nähprogramme, die zwischen Nähvorgängen geändert werden müssen, können Schaltern vollständig anpassbar an die Kundenbedürfnisse für die One-Touch-Bedienung zugeordnet werden.

Drehschalter
Die Höhe der Nadelstange kann ohne Rad von Hand geändert werden. Ihm können auch Funktionen zugeordnet werden, sodass er wie ein Schalter verwendet werden kann.

Handschalter

Multifunktionsschalter

Stoffdickenerkennung verhindert Arbeitsfehler und führt automatisch während des Nähens Änderungen durch

Sie misst die Stoffdicke zu Beginn des Nähvorgangs und bestimmt, ob diese im Rahmen der Spezifikation liegt, sodass Arbeitsfehler vermieden werden. Während des Nähens erkennt die Maschine Änderungen bei der Stoffdicke und ändert entsprechend den voreingestellten Werten automatisch Vorschub, Fadenspannung, wechselnde Drückerfußbewegung, Motorgeschwindigkeit und Drückerfußdruck.


Support

Dreifachtransport Lineup

Blindstich

Support Information

  • Konakt

    Für Beratungen oder Anfragen zu Produkten, Funktionen, Bedienung und Reparatur der Produkte.